LORI & BARRY BYRNE

Lori und Barry Byrne sind seit 1979 verheiratet und haben vier Söhne. Barry ist diplomierter Familien-Therapeut mit über dreissig Jahren Berufserfahrung. Er diente auch in der BETHEL-Gemeinde im „Transformation Center“ als Lehrer und Supervisor für die Seelsorger. Lori ist Pastorin (in vierter Generation ihrer Familie) und trägt  eine starke prophetische Gabe. Durch ihre langjährige, seelsorgerliche Tätigkeit, schöpft Lori aus einem Schatz von Erfahrungen und Weisheit im Bauen von Beziehungen in der Gemeinde.  Sie sind Teil der Bethel Church in Redding Kalifornien (USA).

Im Jahr 2008 bekamen Barry & Lori Byrne durch einen Traum eine Antwort auf ihre Gebete – sie erhielten eine bedeutungsvolle Strategie wie sie Ehen heilen, stärken und verändern können  – dies war die Geburtsstunde von Love After Marriage (LAM), ursprünglich gestartet in der Bethel Church in Redding, Kalifornien.

Im Jahr 2010 erhielt Brendon Byrne (Sohn von Barry & Lori Byrne) eine vertiefte Erkenntnis. Er realisierte, dass er gute Beziehungen hatte, aber auch, dass es mehr gab – es existierten tiefere Ebenen der Freundschaft. Er wollte lernen wie er zu diesem „mehr“ kam und er suchte. Als Resultat, gründete und leitete er den ersten Single Hauskreis – der Vorgänger des Single Life Workshop (SLW).

Im Jahr 2014 gründeten die Byrnes die Nothing Hidden Ministries (NHM) und führen darunter Love After Marriage, Single Life Workshop und auch die Spirit Connection (SC – Byrnes Methode zur Inneren Heilung) durch. Die Byrnes wählten den Namen Nothing Hidden Ministries bewusst eben als „nichts Verborgenes“ – offen und verletzlich leben – es ist der Grundwert des gesamten Werkes.
Heute führen die Byrnes, ihre Söhne und NHM-Botschafter unzählige Workshops auf der ganzen Welt durch. Sie helfen anderen neue Ebenen mit gewaltigen Durchbrüchen und Freiheiten in ihren Beziehungen zu Gott, in ihren Freundschaften und in ihren Ehen einzunehmen.